Datenschutz

Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, wie Ticket Zentrum Bergheim zum Datenschutz steht, wie wir Ihre Daten schützen und was das für Sie bedeutet, wenn Sie unsere personalisierbaren Dienste benutzen.

Grundsätzlich gilt für Ticket Zentrum Bergheim, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Was sind personenbezogene Informationen?

Zunächst einmal möchten wir Ihnen erklären, was iccs unter personen-bezogenen Daten versteht. „Persönliche Informationen zur Identität“ sind Informationen, die explizit genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Post- anschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden wie z. B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site fallen nicht hierunter.

Wo werden personenbezogene Informationen gesammelt?

iccs fragt Sie nach Ihrem Namen, Vornamen und nach anderen persönlichen Informationen, wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste wie z. B. einen Newsletter registrieren lassen. Ebenso fragen wir solche Informationen ab, wenn Sie einen Login beantragen. Diese Angaben werden bei iccs auf einem besonders geschützten Server in Deutschland gespeichert, wobei alle Informationen zu Ihrer Identität von uns nur gesammelt werden, wenn Sie uns diese ausdrücklich zur Verfügung stellen.

Geben wir personenbezogene Informationen an Dritte weiter?

Wir geben personenbezogene Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter, es sei denn wir sind aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Beantragen Sie einen Login oder gegeben Sie eine Bestellung des Newsletters auf, so werden persönliche Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren. Dies ist das zurzeit gängigste und sicherste Übertragungsverfahren im Internet. Es wird immer dann eingesetzt, wenn sensible Daten übertragen werden.

Was sind Cookies?

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite auf Ihren Computer übertragen werden, während Sie die Seite aufrufen. Unsere Webseiten verwenden Cookies aus einer Vielzahl von Gründen. Wir nutzen die Cookie-Technologie und IP-Adressen, um nicht-personenbezogene Informationen von Online-Besuchern zu erhalten sowie um registrierten Besuchern das bestmögliche, auf ihre Person zugeschnittene Online-Erlebnis zu bieten. Die Cookie-Technologie hilft uns dabei, Inhalte anzubieten, die genau auf die Interessen eines Besuchers zugeschnitten sind. Seiten, auf denen Online-Shopping angeboten wird, nutzen Cookies, um die Waren in Ihrem Einkaufkorb aufzuzeichnen und zu verarbeiten. Gemäss aktueller Entwicklung der Browsertechnologie richten Cookies auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Auskunftsrecht

Bei Fragen über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten, oder zu deren Behandlung, nutzen Sie einfach unser

Kontaktformular

.